Imbolc – Fest der Kerzen

Bisher hatten wir ja einen sehr lauen, regnerischen Winter. Gerade rechtzeitig zu Imbolc (auch genannt Lichtmess, Oimelc, Lichterfest, Tag der Brigid) wird es nun wieder richtig winterlich und bitterkalt. Wiederum gibt es wenigstens auch endlich wieder Sonne – und genau die verehren wir ja zu Imbolc und versuchen, sie zur Wiederkehr zu bewegen. Gefeiert wird Imbolc zu sehr unterschiedlichen Daten – u.a. in der Nacht zum 1.2., am 2.2. oder am 2. Vollmond nach dem Mondkalender, was also der 7.2. wäre.
Die Tage werden ab jetzt spürbar länger und ein Hauch von Frühling liegt in der Luft, der Frühhjahrsputz, Veränderungen, Lebendigkeit und Hoffnung in vielen Bereichen mit sich bringt. Ich habe endlich mal wieder ausgemistet, gehe langsam wieder unheimlich gern (r)aus, schmiede Pläne und erfreue mich an diesem wunderbaren Fest. Auch Brigid zeigt schon ihren Einfluss, denn das Thema Heilen und Heilung ist mir inzwischen wieder sehr wichtig geworden. Ich lasse wieder täglich Reiki fließen, beschäftige mich mit Aromatherapie und freue mich schon drauf, Kräuter für Tee, Salben und Tinkturen zu sammeln.

Wie immer ein paar Korrespondenzen zum Fest:

Götter/Göttinnen: Brigid natürlich, die für Heilung, Inspiration, Dichtkunst, Schmiedekunst und weiteres steht, die Muttergöttin Maria, Juno, Epona, Thor, Apollo, Baldur

Farben: weiß, gelb, rot, generell helle Farben

Altardekoration: Kerzen in hellen Farben, Brigids Crosses/Wheels/Triskelen, Schneeglöckchen, Schafe, Gedichte

Steine: Amethyst, Granat, Karneol, Türkis, Citrin

Speisen: Milchspeisen, Curries, Samen, Mohnbrot, Butter, Wassail (eine Art Cidre-Punsch)

Räucherung:
2 Teile Weihrauch (am besten einer mit frischer Note, ich nehme Aden oder Eritrea)
1 Teil Myrrhe
2 Teile Rosmarin
½ Teil rotes „Sandelholz“
1 Teil Zimt

Optional ein paar Tropfen Rotwein dazu.

Brauchtum/Rituale:
Kerzen weihen (z.B. mit Öl, Räucherwerk, Besprechen, Rasseln, ins Mond- oder Sonnenlicht stellen, etc), Reinigungsrituale, Bäume wachrütteln/aufwecken, Saatgut segnen, Initiationsrituale, Heilungsrituale, Rituale zu Ehren von Brigid (z.B. das Fertigen einer Brigid-Strohpuppe, der man ein Bett bereitete), Rituale, um Inspiration zu erhalten, usw.

Euch allen ein schönes Fest!

Advertisements

5 Gedanken zu “Imbolc – Fest der Kerzen

  1. Frohes Imbolcen 😀 Treibst du auch den Winter aus?? Das werde ich gegen Ende Februart machen – derzeit freue ich mich über die niedrigen temperaturen und das schöne Wetter. BB

  2. Momentan finde ich den Schnee, der sogar liegen bleibt, auch ganz schön und die Temperaturen eigentlich auch angenehm, wenn man sich richtig anzieht – daher darf der Winter von mir aus auch den Februar lang noch bleiben. 🙂

    Allerdings sehe ich hier in der Großstadt auch die Leute, die auf der Straße leben – und denen wünsche ich recht bald Wärme und Licht.

    BB
    Liath

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s