Rückläufiger Merkur und Wochenrückblick

Ein Blick in den Kalender sagte mir heut, dass wir schon seit einigen Tagen (seit dem 12.3.) einen rückläufigen Merkur haben, was ja als eine Zeit verschrien ist, in der man am besten nicht das Haus verlässt, mit niemanden redet und kein technisches Gerät berührt, weil eh alles schief geht. Besonders Bildbetroffen ist natürlich alles, was mit Kommunikation zu tun hat. Mir war gar nicht bewusst, wie oft der Merkur rückläufig ist, ich dachte, das würde nur alle paar Jahre passieren. Letztlich denke ich, das ist wieder einmal für viele Esoteriker eher eine Ausrede, eine Schuldzuweisung nach oben bzw. eine Entschuldigung für eigenes Fehlverhalten. Mir ist bisher jedenfalls weder das Handy endgültig kaputt gegangen noch gab es irgendwelche eklatanten Missverständnisse und ich bin mir auch sicher, dass das so bleibt, Merkur hin oder her. 😉

 

Zugegebenermaßen war zwischen Arbeit und Krankheit die Woche auch ohnehin nicht viel los.

[Gelesen] Eigentlich dasselbe wie letzte Woche, ich komme momentan nicht soviel dazu.

[Gehört] Loreena McKennitt, Wendy Rule, Lisa Thiel, Red Hot Chili Peppers, Online-Radio

[Gesehen] Ally McBeal, Dr. House

[Gegessen] Gemüsesuppe, Spaghetti mit Getreidebolognese, Paprika-Dinkel-Pfanne mit Champignon-Sauce, finnische Ofenpfannkuchen mit Apfelmus vom Schwiegeropa, (zu viel) Eis, superleckeres Kürbiskernbrot

[Getrunken] Tee (Pfefferminz, Fenchel, Kamille und Chilitee), heißes Wasser

[Gemacht] Abschlussarbeit weitergeschrieben, Erkältung weiter bekämpft (verträgt sich beides leider nicht so gut), Fotos

[Gedacht] Ich würde so gern mal wieder woanders hin, wenigstens ein Wochenende lang. Schade, dass ich die Leipziger Buchmesse verpasst habe.

[Gefreut] Über das wundervolle Wetter, endlich Sonne und Wärme! Und sogar ein paar Ginsterblüter hab ich entdeckt.

[Geärgert] Über mich selbst, vor allem über das lästige Aufschieben ungemütlicher Dinge, bis sie mir auf den Kopf fallen. Über den Freund.

[Gelacht] Über einen Uhu.

[Gelernt] Vor allem Juristisches und Technisches. Da kratzt auch eine Selbsterkenntnis irgendwo an mir rum, aber noch kommt sie nicht durch.

[Gekauft] Die ersehnte Kompaktkamera! Und eine ganz tolle Bluse, wie ich sie schon seit Jahren suche.

[Spirituelles] Gerasselt, Gechantet, Geräuchert, Bewegungsmeditation, Ostarapläne

Advertisements

4 Gedanken zu “Rückläufiger Merkur und Wochenrückblick

  1. Dann vermute ich mal, dass im Moment nicht der geeignete Zeitpunkt ist, zum Zahnarzt zu gehen, was? Tja, ich muss aber, da bleibt mir nicht anderes übrig. Merkur hin oder her … 😉

    Liebe Grüße, Lailokeny mit der dicken Backe

  2. Erstmal: Gute Besserung und einen möglichst schmerzfreien und angenehmen Zahnarztbesuch wünsche ich! Ich vermute ja, dass kein Zeitpunkt gut für einen solchen Besuch ist, aber ich bin da auch generell recht ängstlich, wenn ich schon die Bohrgeräusche im Wartezimmer höre …

    Ich hab eben tatsächlich gegoogelt, ob es was zum Thema Astrologie und Zähne gibt und tatsächlich fand ich eine ganze Tabelle mit astrologischen Zuordnungen zu einzelnen Zähnen: http://www.bunkahle.com/Aktuelles/Diagnose/Zaehne.html
    Zahnastrologie …was es nicht alles gibt!

    LG
    Liath

  3. Zahnastrologie? Da hast Du recht, … was es nicht alles gibt. 🙂 Ich fürchte nur, meine Zahnschmerzen haben nichts mit meiner Milz zutun, sondern schlicht mit Überbelastung. Ich hätte mir auf der anderen Seite schon längst eine Brücke machen lassen sollen. Wenn da bloß die Angst vor dem Zahnarzt nicht wäre … :-/

    Lieben Dank für Deine guten Wünsche! Die kann ich heute ganz besonders gut gebrauchen! 🙂

    Liebe Grüße, Lailokeny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s