Wochenrückblick in Wort und Bild

Wegen des verlängerten Wochenendes gibt es den Rückblick etwas später (und weil ich am Wochenende auf dem Land war, ganz ohne Internet).

 [Gelesen] Blogs, Studienliteratur, Urban Primitive von Raven Kaldera und Tannin Schwartzstein, “Die letzte Schlacht” von Kate Elliott, „Timeless“ von Gail Carriger

[Gehört] S. J. Tucker, Anathema, Stone Sour, Die Streuner, Saltatio Mortis, Inception OST, Online-Radio

[Gesehen] Ally McBeal, Anthony Bourdain (A Cook’s Tour)

[Gegessen] Dinkel-Gemüse-Pfanne, Spargel (musste sein, als ich meine Eltern besuchte, im Gegensatz zu vielen anderen mag ich ihn aber nicht soo sehr und würde vor allem nicht so viel Geld dafür ausgeben), Erdbeeren, Kirschmichel, Omelette mit Eiern von den heimischen Hühnern und Gurkensalat, Melone, frischgebackenes Brot mit Zwergenwiese-Aufstrichen (ich liebe die neuen Sorten!), Risibisi, Curry-Bananensuppe, usw.

[Getrunken] Wasser, Tee, verdünnter Saft

[Gemacht] Heimatbesuch inkl. vieler Spaziergänge, gelernt, Tandempartner getroffen, um mein Englisch aufzubessern, Freundinnen getroffen und nachher geht es noch zum Karneval der Kulturen

[Gedacht] Ich lese ja gern Buchreihen und wenn eine solche Reihe, die ich mochte, zu Ende geht, ist das irgendwie immer wie ein Abschied von Freunden. Teilweise bin ich bei Büchern wirklich viel sentimentaler als gegenüber echten Menschen. Komisch.

[Gefreut] Über ein Wiedersehen mit meinem Lieblingsbaum, über den Wind, der mir dabei durch die Haare fuhr und die Kraft, die ich dabei tanken konnte.

[Geärgert] Nicht wirklich, aber doch ein bisschen genervt gewesen: Bei der ersten Verabredung mit dem Tandempartner warteten wir beide ziemlich lang aufeinander, aber das war quasi ein Warten auf Godot. Er war nämlich im Volkspark Friedrichshain, ich im Volkspark Prenzlauer Berg. Geeinigt hatten wir uns auf letzeren, aber als er eine Passantin nach dem Weg frug, schickte sie ihn in den Falschen … naja, der zweite Anlauf klappte dann und es war sehr nett.

Ach ja, und dann war doch eine Internetseite, die auf extreme Weise Frauenhass propagiert und es dann noch als „Von Frauen für Frauen“ tarnt. Die Pest an den Hals derer, die dahinter stecken!

[Gelacht] Bei der Lektüre von „Timeless“ – die Autorin hat einen so wundervollen Humor!

[Gelernt] Nichts für’s Leben, viel für’s Studium. 😉

[Gekauft] eine hübsche Mini-Isis-Figur für 1 Euro, Briefpapier, Kerzen

[Spirituelles] einen Wassergeist kennen gelernt, intensive Erdung, Reiki, Baumgespräche

In der Heimat war alles grün, blau, gelb und sonnig …

Die Kühe waren ganz schön munter:

 

Und noch ein Suchbild …

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Wochenrückblick in Wort und Bild

  1. Sieht wirklich schön aus, deine Heimat.
    Die Trauer am Ende einer Buchreihe verstehe ich sehr gut- ich habe es des Öfteren mal, dass ich richtig sauer auf einen Autor bin, wenn ich das Buch zuschlage. Weil er Dinge mit meinen Lieblingen gemacht hat, die er nicht hätte tun sollen. Am schlimmsten ist es, wenn er eine meiner Lieblingsfiguren sterben lässt- dann brech ich auch schonmal in Tränen aus, weil ich das so doof finde. ^^

    • Ja, so geht es mir auch. Ich weiß noch, wie ich geheult habe wie nix, als Snape (Harry Potter) gestorben ist und bei diversen anderen auch. Wiederum geht es mir manchmal auch so, dass ich denke, ein Ende ist zu rund und zu happy, da hätte es auch ruhig nochmal ein bisschen was Unschönes geben dürfen, damit es glaubhafter ist.

      LG
      Liath

    • Ich finde es richtig gut. Zwar kann ich den Autoren nicht in allen Punkten zustimmen, aber ich nehme da ganz viel zum Nachgrübeln und gute Anregungen mit. Was auch schön ist, ist dass es kein Anfängerbuch ist, es werden also nicht mehr haarklein irgendwelche Grundlagen erklärt, die man schon kennt, es geht um neue und kreative Ansätze, wie man in der Großstadt als aufgeschlossener Heide magisch tätig werden und seine Spiritualität ausleben kann. Ich habe allerdings gehört, dass die deutsche Ausgabe gekürzt wurde.

      LG und dir auch eine schöne Woche
      Liath

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s