Julzeit voller Wunder

Einige von euch haben sicher schon auf anderen Blogs von dieser Aktion gelesen, die sich „Julzeit voller Wunder“ nennt. Ich habe bei der Wilden Wölfin davon erfahren und fand gleich, dass das eine schöne Idee ist, um die Julzeit noch besonderer zu machen und damit meinen lieben Lesern und Leserinnen zu danken, dass sie hier ein Stück das Weges neben mir hergehen, mit mir plaudern, mir Rat und Impulse geben. Und außerdem sind die kalten, dunklen Abende geradezu perfekt, um etwas Schönes herzustellen!

Und so geht es laut Wurzelfrau und Wilder Wölfin:
Jeder kann mitmachen. Und zwar so:

Wenn du einen Blog hast, dann kannst du etwas Tolles kreieren. Das soll genau das sein, was du gut kannst und woran dein Herz hängt. Einzige Bedingungen: Es muss zum Thema passen und du musst es verlosen. Das kann ein Lied sein, welches du schreibst und dann eine CD damit verschickst, das kann etwas Genähtes sein, etwas Gefilztes, etwas Gebasteltes, egal. Alles was zur Julzeit Freude macht ist erlaubt. Bis Anfang Dezember solltest du darüber gebloggt haben, und am 10.12. ist der Stichtag an dem verlost wird. Alles soll bis Jul, also dem 21.12. beim Gewinner angekommen sein.

Ich weiß schon, was ich machen werde – aber verraten wird es natürlich erst Anfang Dezember und ich hoffe, es gefällt auch jemandem. 🙂

Das Bild ist übrigens von der Wurzelfrau und bei ihr gibt es auch eine vollständige Liste der TeilnehmerInnen!

Advertisements

3 Gedanken zu “Julzeit voller Wunder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s