Advent, Advent …

Nein, ich feiere nicht die Ankunft des Herrn – und ich zünde momentan auch so viele Kerzen an, wie ich mag. 😉 Trotzdem mag ich diese Zeit und deshalb hab ich auch mal das Adventsstöckchen bei Athena mitgenommen.

 

Feierst du überhaupt Weihnachten?

Oh ja, mehrmals sogar … einmal mit der eigenen Familie, einmal mit der Schwiegerfamilie und dem Freund und dann noch Jul mit meiner lieben Freundin. Die Weihnachtsfeste bedeuten mir eigentlich nicht viel und mir ist Weihnachten generell zu kitschig und konsumträchtig. Aber wenn Frank Sinatra „Jingle Bells“ und „White Christmas“ singt, wenn Tannen-, Orangen- und Nelkenduft in der Luft liegen, wenn es leckere selbstgemachte (idealerweise vegane) Plätzchen gibt, Kerzen leuchten und Schnee rieselt … dann wird mir doch sehr gemütlich und einträchtig um’s Herz.
Aber meine Seele freut sich auf Jul, darauf das Licht wieder begrüßen zu dürfen und im magischen Kreis einen wunderbaren Abend zu verbringen, der die Herzen wärmt in dieser kalten Zeit.

Feierst du mit der Familie oder gehst du weg?

Sowohl als auch. 😉 Am 24. sind wir bei der Schwiegerfamilie essen und bescheren, danach geht es – ganz unchristlich *g* – in eine Metal Kneipe, wo es zu Weihnachten immer den besten Glühwein der Welt, Krachmusik und statt der üblichen Musikvideos auf der Leinwand ein „Katze am Kamin“-Video in Dauerschleife gibt. Sehr urig und toll, der Freund und ich waren letztes Jahr schon dort, zusammen mit ein paar alten Rockern, die rührselig die Katze betrachteten, während E-Gitarren schrammelten.
Und danach geht es dann noch Tanzen in den Duncker, ein kleiner Club mitten in Berlin mit heidnischem Personal, weshalb es ein kleines Julfest dort geben wird in Zusammenarbeit mit der Pagan Federation. Auch dort war ich schon letztes Jahr und es gab einen ganz toll geschmückten Raum mit Misteln und Co, ein schönes kostenloses Julbuffet mit Orangen, Nüssen, Keksen und anderem sowie Julklapp. Wer aus Berlin oder Umgebung Lust und Zeit hat, ich kann es nur empfehlen: Veranstaltungsseite

Hast du dir schon Gedanken über Geschenke gemacht oder sogar schon welche gekauft?

Ich verschenke sehr wenig, vor allem wenig Gekauftes. Für den Freund habe ich schon etwas, für die Eltern wird noch zeitnah in der Küche gewerkelt. Ansonsten gibt es noch ein paar Sachen zum Basteln.

Gibt es schon Pläne für das Weihnachtsessen?

Regional, saisonal und vegan, wenn es geht. Ich habe aber noch nicht so die Ahnung, was es nun genau wird … nur der Nachtisch ist immer schon geplant, da wird es gewürzten Rotweinkuchen geben.

Hast du einen Weihnachtsbaum?

Nein. Wenn ich Kinder hätte, wäre das vielleicht noch etwas anderes – und hätte ich einen Garten oder einen sehr großen Balkon, würde ich sicher einen schmücken, der noch in der Erde verwurzelt ist. Aber so möchte ich keinen.

Glaubst du, dass an Weihnachten Schnee liegen wird?

Ich hoffe es sehr, aber leider taut gerade die weiße Pracht.

schneepentagram

Euch allen einen schönen Advent!

Advertisements

5 Gedanken zu “Advent, Advent …

  1. Danke für deinen Einblick!!
    Das hört sich gut an 🙂

    Ich feiere kein weihnachten, schon vor meinem „Hexesein“ hat es jegliche Bedeutung für mich verloren. So sehe ich mit einem leisen lächeln zu, wie sich alle anderen in den Stress stürzen, Geld ausgeben, fluchen und etwas hinterherrennen, das schon lange seine Bedeutung verloren hat.
    Ich freue mich schon sehr auf mein erstes Yulefest, ganz in Ruhe, Frieden, stille und vor allem Licht.

    • Oh ja, dass viele sich so einen furchtbaren Stress machen sehe ich auch halb amüsiert und halb traurig. Aber naja, heutzutage muss man halt nicht mehr den Winter fürchten und um sein Überleben kämpfen, da hat man also genug Energie über, die man in die Geschenkejagd und kitschige, überladene Deko investieren kann. 😉

      Ich bin sicher, du hast ein wunderbares Yule!

      • danke 🙂
        Kannst du mir bitte dein Passwort zukommen lassen? Dein nächster Blog klingt fürchterlich spannend!!

  2. Interessant wie verschieden doch die Ansichten sind. Und wie einträchtig wir doch alle miteinander auskommen =) Schön find ich das und Deine Planung klingt cool. Hab ein schönes Fest, aber wir lesen uns ja sicher vorher noch… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s