Magischer Julkalender: Tag 1

Ab heute gibt es jeden Tag ein bisschen Magie, Stille, Freude, Energie, Wissen – bis zur Wintersonnenwende. Ich würde mich freuen, wenn ihr gemeinsam mit mir in eure Herzen seht, Kraft schöpft und neue sowie alte Pfade erkundet, um die langen und dunklen Nächte gut zu überstehen.

Tag 1: Räucherwerk

Im Winter bist du viel häufiger drinnen als in den wärmeren Jahreszeiten. Umso wichtiger, dass du dich zuhause wohl fühlst, dass sich die Wohnung rein, gemütlich und gut anfühlt, nicht nur oberflächlich. Räuchern kann dabei wunderbar helfen. Vielleicht reicht dir schon ein Räucherstäbchen, vielleicht möchtest du mit Weihrauch auf Kohle, der in der Erkältungszeit wegen seiner desinfizierenden Wirkung übrigens doppelt empfehlenswert ist, deine Wohnung mal ordentlich durchräuchern. Oder du probierst die folgende Wintermischung, die ich mag:

2 Teile Fichtennadeln
2 Teile Vanille oder Tonka
1 Teil Zedernholz
1 Teil Weihrauch

IMG_4407

Advertisements

8 Gedanken zu “Magischer Julkalender: Tag 1

    • Ich hoffe, du wirst sie mögen! 🙂 Zimtstangen und Vanille hat man ja gegen Weihnachten, wenn man gern Plätzchen macht, oft im Haus, daher mag ich es, diese Sachen auch zu gleich räuchern. Und ja, ich kann dem Blog einfach nicht den Rücken kehren, die Leute, die hier mitlesen und mich begleiten, bedeuten mir zu viel, ob ich sie kenne oder nicht.

  1. Ein schöner Blog!
    Ich bin bereits schon auf andere Beiträge von dir gestoßen 😉
    Heute las ich das du ebenfalls aus Berlin kommst! Wie schön 🙂
    Ich wünsche dir eine wundervolle Jul-Zeit

  2. Huhu Lia,
    eine tolle Idee, einen Julkalender zu bloggen 🙂 Finde ich klasse und die Räucherung klingt auch super 🙂 Ich bin schon sehr gespannt, welche Themen du noch im Kalender versteckt hast.
    Mach auf jeden Fall weiter so.
    Liebe Grüße
    Sjel

  3. Schön wieder von dir zu lesen.:)
    Der Julkalender ist eine tolle Idee,vielleicht hilft er mir,meinen spirituellen Pfad wieder zu finden den ich momentan auch irgendwie aus den Augen verloren habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s