Frühlingsmagie Workshop Teil 4

Der Frühling ist so richtig da, zumindest hier im Nordosten des Landes. Die Sonne scheint, alles blüht auf – es ist die Zeit des prallen Lebens, das erwacht. Eine gute Zeit, um etwas zu säen. Ob auf dem Balkon, auf dem Fensterbrett in der Küche oder im Garten im Frühbeet, ob zuhause oder beim Urban Gardening als Gemeinschaftsprojekt, ob ein paar Küchenkräuter oder Blumen oder etwas ganz anderes: völlig egal! Es geht darum, dass du ein paar Samen deine Aufmerksamkeit schenkst, ihnen neues Leben als gedeihende Pflanze gibst (das kann man übrigens gut mit einem kleinen Ritual verbinden, wenn dir auch sonst gerade etwas einfällt, das in deinem Leben wachsen und gedeihen soll).

Hast du noch nie selbst etwas angepflanzt? Kein Problem, das ist gar nicht so schwierig! Am besten googlest du vorher mal, welche Pflanze man am besten wann und wo (schattig, sonnig, welcher Boden?) anpflanzt und wie man sie pflegt. 🙂 Im März kann man beispielsweise schon gut Frühbeete mit erstem Gemüse anlegen, Tomatensamen drinnen im Topf vorziehen, Salat pflanzen und natürlich auch viele Blumen aussäen/einpflanzen.

Ich ziehe mir zumindest immer gern ein paar frische Kräuter auf dem Fensterbrett (Basilikum, Schnittlauch, Dill, Rosmarin …) und auf dem Balkon möchte ich dieses Jahr eine paar Blumenkübel mit Mini-Bienenwiesen bestücken, da gibt es oft fertige Samenmischungen, die Pflanzen – vor allem Wildblumen – enthalten, die für Bienen besonders lecker sind und ihnen die in der Großstadt manchmal vielleicht etwas knappe Nahrung liefern.

IMG_0610-1

Advertisements

2 Gedanken zu “Frühlingsmagie Workshop Teil 4

  1. Ich bin vor kurzem umgezogen und blicke jetzt auf gefühlte 7m² Wiese. Das ist zwar nicht viel, aber eine Seedbomb kann man ja fast überall werfen und das habe ich gemacht, noch ehe der erste Karton ausgepackt war 🙂

    • Sehr schön! 🙂 Ich wohne ja mitten in der Stadt, aber dennoch ist um mich doch sehr, sehr viel Grün und es gibt auch diverse Urban Gardening Projekte zum Mitmachen hier und da bin ich immer froh drum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s