Über mich

Wer wandert hier eigentlich auf den Wegen der Magie? Im Jahr der Schlange geboren, im Monat des Drachen, im Sternzeichen Stier – das Zeichen „Bücherwurm“ gibt es leider nicht, aber das würde auch gut zu mir passen! 😉 Ich wuchs in einem kleinen Dorf auf, umgeben von unheimlich viel Natur und erzogen von meiner Großmutter, die zwar keine Hexe war, aber eine Frau, die sich mit Kräutern auskannte, die heilende Hände hatte und die alte Bräuche pflegte, deren Bedeutung mir erst heute wirklich klar wird. Mein Spielplatz waren Wälder, Felder und Wiesen, meine Spielkameraden überwiegend Bäume, Vögel, Hunde, Katzen oder wilde Tiere.

Inzwischen studiere und lebe ich im Großstadtdschungel, wenn es mich auch regelmäßig in die grüne Heimat und zu meinen alten, moosbewachsenen Freunden zieht. Hier ist es manchmal gar nicht so leicht, naturspirituell und im Einklang mit dem Jahreskreis zu leben, aber ich gebe mir Mühe und bin achtsam, soweit es nur geht. Außerdem hat auch die Großstadt ihre Götter und Geister, ihre Wunder und magischen Momente, man muss nur genau hinsehen!

Wer sich hier umschaut, der wird feststellen, dass ich vielseitig interessiert bin und mir einen bunten eklektischen Glauben angeeignet habe, zu dem mich Wicca, Reclaiming, Voodoo, Hoodoo, Asatru, Volksmagie und mehr inspiriert haben.

Ich danke allen, die hier regelmäßig lesen, vielleicht sogar kommentieren und mich somit ein Stückchen auf meinem Weg begleiten. Und ich danke einigen ganz wunderbaren, wahrhaft magischen Lehrern, Freunden und Freundinnen, die ich kennen lernen durfte und die mir eine große Inspiration sind und waren.
Liath

Advertisements

22 Gedanken zu “Über mich

  1. liebe liath,
    so ist es, die stadt fordert eine andere magie und eine andere achtsamkeit.aber am ende ist es egal glaube ich, denn die magie steckt in den knochen und die trage ich immer mit mir rum, also ran an die rituale und her mit den knochen und dein blog scheint ja das fleisch daran darum dazu daher. bei dir ist es ja so ordentlich, irgendwie beruhigend für mich. ich komme gerne wieder.
    gruss die magierin

    • Liebe Magierin,
      in der Tat: Magie wohnt in den Knochen, im Fleisch, im Blut, im Haar, in der Seele. 🙂 Ordentlich bin ich allerdings nur mit Worten, alles andere ist Chaos. Aber schön, wenn man sich gegenseitig virtuell besucht!

      LG
      Liath

  2. Liebe Liath,

    deine Seite ist sooo wunderschön und dein Blog so inspirierend. Mach weiter so.
    Solltest du mal in Norddeutschland sein (zwischen Hamburg, Hannover und Bremen) kannst du gerne zu unseren Jahrenskreisfesten kommen.

    Alles Liebe
    grüne Muse

  3. Ich danke dir, liebe Muse, sowohl für die Anerkennung (die ich auch an dich zurückgeben kann) als auch für die Einladung. Wenn es mich mal dorthin verschlägt, nehme ich sie sehr gern an. Und falls du mal in Berlin bist, kannst du auch sehr gern Bescheid sagen!

    Alles Liebe,
    Liath

  4. Hallo Liath! Ich bin gerade zufällig über Dein Blog gestolpert und habe einige Einträge gelesen – und finde es sehr nett und sympathisch geschrieben. Also werde ich wohl ab und an mal wieder vorbeischauen, wenn es recht ist. =)

    Einen herzlichen Gruß von der Hummel

  5. Liebe Liath, Deine Beschreibung von Dir kingt ebenso herzlich-sympathisch, wie Dein Blog auf mich wirkt. Ab heute gehöre ich in den Kreis Deiner Stamm-Leserschaft und wie ich sehe bin ich in absolut bester Gesellschaft! Ich freue mich sehr auf mehr von Dir!

  6. Ohayô,
    auch ich finde dich und deine Seite sehr sympathisch. 🙂
    Sie ist sehr anregend, vorallem, da ich noch anfängerin bin.
    Und du hast vollkommen recht, dass hier in der Großstadt die ruhe der Natur fehlt.
    Und in übrigen bin ich auch ein fürchterlicher Bücherwurm und trage auch gern Chapati^^
    Ich werd auf jedenfall hier noch mehr rumstöbern und hoffe noch einiges neues von dir zu lesen 🙂

    Liebste Grüße aus Berlin

    • Auf Japanisch wurde ich lang nicht mehr begrüßt. 😉 Schön, dass es dir hier gefällt und bei den Gemeinsamkeiten (und sicher auch spannenden Unterschieden) ergeben sich bestimmt interessante Diskussionen.

      Liebe Grüße aus Berlin nach Berlin
      Liath

  7. Hallo Liathano,
    ich habe mich in den letzten Tagen durch dein komplettes Blog gelesen und muß sagen, es gefällt mir ausnehmend gut. Ich mag deinen Schreibstil und die Art, wie du Dinge wahrnimmst und damit umgehst ist mir absolut symphatisch. Danke für so viel tolle Inspiration!
    Ich werde auf jeden Fall zur treuen Leserin werden!

    Liebe Grüße aus dem wilden Süden,
    Meregard

  8. Hallo,
    Ich lese deinen Blog schon länger und habe mir die eine oder andere Anregung geholt. Ich selbst bin noch am Anfang meiner Erkundungstour abseits der eingetretenen Straßen.

    • Vielen Dank für deine Nachricht! Irgendwie ist man immer wieder mal am Anfang, ich gerade auch – wie die Reise des Narren im Tarot. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s